Aus dem Gemeinderat

Griechenland und der Euro – gibt es Wege aus der Krise?

Am 23. Mai 2015 in Aus dem Gemeinderat veröffentlicht von EK

20.05.2015_06

Zur Darstellung dieses komplexen Themas war im Rahmen der Reihe “Fraktion vor Ort” Herr Prof. Dr. Michael Piazolo, Mitglied des Bayerischen Landtags und Generalsekretär der Freien Wähler Bayern, am 20.05.2015 nach Eichenau in die Aula der Josef-Dering-Grundschule gekommen, die gut gefüllt war. Daneben zeigte sich ein Eichenauer Mitbürger griechischer Nationalität bereit, über die tatsächlichen Gegebenheiten in Griechenland zu sprechen, um die menschliche Dimension der Probleme aufzuzeigen. Obwohl im Grundsatz ein Befürworter der europäischen Idee und der EU, stellte Herr Piazolo zunächst die nach seiner Meinung in den zurückliegenden Zeiten auch von den europäischen Institutionen gemachten politischen Fehler dar, die zur aktuell sehr schwierigen Lage geführt hätten. Leider gebe es keine Patentrezepte, um die Probleme zu lösen. Man habe mit einer Situation wie dieser auch keine Vorerfahrungen, so dass die Politik, auch in Deutschland, davor zurückscheue, auf entscheidende Schritte zu drängen. Er gehe davon aus, dass zumindest bis 2017, also bis zu den nächsten Bundestagswahlen, eher ein “Weiter so” zu befürchten sei. Im Anschluss an den etwa 30-minütigen Vortrag entspann sich eine rege Diskussion zum Themenkreis. Die anwesenden Besucher äußerten sich am Ende ganz überwiegend positiv zur Veranstaltung. 1. Vorsitzende Emmi Klein dankte den beiden Referenten für ihr Kommen.

Keine Kommentare Hinterlasse einen Kommentar

Noch keine Kommentare

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar