Organisation

Freie Wähler sind ein Verein und keine Partei!

Ein wesentlicher Bestandteil der Freien Wähler ist die Unabhängigkeit jedes Einzelnen, die durch die Struktur eines Vereins nach heutiger Auffassung besser umzusetzen ist.

Freie Wähler sind in den Orten also einzelne Vereine, die sich meist im Laufe der Jahre aus unabhängigen Wählergruppen, die sich durch die jeweiligen Parteien in ihrem Ort nicht adäquat vertreten gefühlt haben, entstanden sind.

Der Verein ist jeweils beim >Landesverband der Freien Wähler Mitglied und somit Bestandteil der Landesorganisation. Die Freien Wähler Bayern zählen derzeit zirka 40.000 Mitglieder, die in knapp 2000 Ortsverbänden organisiert sind.

Freie Wähler sind seit mehr als 50 Jahren eine prägende Kraft in der bayerischen Kommunalpolitik. Mit 20 Abgeordneten sind Sie die drittstärkste Kraft im Bayerischen Landtag. Sie stellen 15 von 71 Landräten und zirka 600 Bürgermeister.